CultureApp

Ansichtskarte anlässlich des 1. Kreistierschaufestes zu Glandorf am 25. Mai 1905

Text

Dieser Marktplatz war früher vor allem ein Viehmarkt. Bis in die 1940er Jahre wurde hier vermutlich vierteljährlich Markt gehalten. Die Einfriedung mit den massiven Steinpfeilern und den eingelassenen Stangen zeugen heute noch davon. Darüber hinaus fanden auch überregionale Veranstaltungen wie das „erste Kreistierschaufest zu Glandorf“ am 25. Mai 1905 statt, wie uns eine Sonderansichtskarte aus diesem Jahr verrät. Hierbei ist zu bedenken, dass der Marktplatz zu dieser Zeit außerhalb des Ortskernes lag und so genügend Platz für eine Großveranstaltung bot. Darüber hinaus fanden weitere festliche Programmpunkte des Kreistierschaufestes auf dem Hof Stockhoff in Averfehrden statt.

Ebenso hatte die Glandorfer Feuerwehr lange ihren Sitz an diesem Platz mit geschäftiger Vergangenheit. Dort wo sich heute ein Kinderspielplatz befindet stand ehemals der Schlauchturm. 1966 wurde der Platz „Am Markt“ grundlegend umgestaltet, als das alte Spritzenhaus durch ein moderneres Feuerwehrhaus ersetzt wurde. Heute dient der alte Marktplatz als Parkfläche für die nahegelegene Gastronomie.

Map

Google Maps Karte